Dachbodenentfeuchter
VentoVind PRO™

  • Bedarfsgesteurte beüftung

    VentoVindTM ist ein Verfahren für die bedarfsgesteuerte Belüftung, das sicherstellt, dass eine Belüftung nur dann erfolgt, wenn dies für das Dachbodenklima vorteilhaft ist. Das Zuluftsystem belüftet ausschließlich unter sinnvollen Bedingungen; dabei schafft es ein positives Druckbild auf dem Dachboden, das den Feuchtigkeitstransport aus den Wohnräumen zum Teil unterbricht. Die Technik funktioniert am besten, wenn der Dachboden möglichst dicht ist. Ziel ist, dass die gesamte Belüftung über das Belüftungssystem erfolgt, das im Grunde aus einem Zuluftlüfter und einer mechanischen oder motorgesteuerten Abluftklappe besteht. Drehzahlregelung und Stromversorgung des Zuluftlüfters erfolgen über eine Steuereinheit, die auf dem Dachboden montiert wird. An die Steuereinheit werden Sensoren angeschlossen, die das Klima außen und auf dem Dachboden erfassen. Die Steuereinheit liest die Sensoren aus und entscheidet mithilfe eines Berechnungsalgorithmus, ob die Belüftung ein- oder ausgeschaltet werden soll. Auf diese Weise wird die Belüftung optimal an den jeweiligen Belüftungsbedarf angepasst, damit möglichst wenig Energie verbraucht wird. Das Belüftungssystem ist nur dann in Betrieb, wenn die erfassten Feuchtigkeitsbedingungen die Zufuhr von Außenluft sinnvoll machen.

    VentoVind™ PRO Villa

    Lieferung komplett mit Steuereinheit, Gebläse 160 und innenseitigen Montageteilen, für Dachböden mit einer Größe von bis zu 100 m3. Zum Lieferumfang gehört auch HomeVision® – eine drahtlose Bedientafel zur Steuerung, Regelung und Überwachung der Dachbodeninstallation.

    VentoVind™ PRO Villa Large

    Für Dachböden von bis zu 100 oder 150 m3, komplett mit Steuereinheit, Gebläse 200 und Montageteilen. Zum Lieferumfang gehört auch HomeVision® – eine drahtlose Bedientafel zur Steuerung, Regelung und Überwachung der Dachbodeninstallation.

    VentoVind™ PRO Special

    Bei großen oder komplexen Installationen kann VentoVind™ individuell angepasst und dimensioniert werden.

Ergänzende Produkte