• TROCKNER FÜR DIE INDUSTRIELLE ANWENDUNG

    Leistungsstarker Adsorptionstrockner aus schwedischer Produktion

    Der innovative Trockner A15 ist die perfekte Lösung für alle Situationen, in denen eine leistungsstarke und geräuscharme Entfeuchtung mit minimalem Energieverbrauch gefragt ist – ob Bautrocknung, Trockenluftlager, Industrie oder andere feste Entfeuchtungsinstallationen. Dank seiner intelligenten und robusten Konstruktion aus Edelstahl können Sie sicher sein, dass der A15 viele Jahre treue Dienste leistet und auch rauen Umgebungen gewachsen ist. Er hat eine Kapazität von 190 l/Tag sowie einen Trockenluftumsatz von 1500 m3/h.

    FLEXIBLE INSTALLATION UND EINFACHE INSTANDHALTUNG

    Der A15 ist ein Vierlochgerät mit separatem Luftstrom sowie einer Regenerations- und einer Optimierungs-Zone. Der separate Luftstrom ermöglicht die Erzeugung unterschiedlicher Druckverhältnisse, die die Luftbewegung in den an den Trockner angeschlossenen Bereichen kontrolliert. Die Optimierungs-Zone senkt den Energieverbrauch.

    Der Trockner bietet eine einzigartige Funktion mit einer herausziehbaren Wartungskassette, die den Zugang zu den Komponenten des Trockners bei Wartungsarbeiten erleichtert. Diese Lösung spart Zeit und mühselige Arbeit. Darüber hinaus lassen sich die Filter des Trockners schnell und einfach über separate Klappen auswechseln.

    MIT DEN ES-FUNKTIONEN SPAREN SIE ZEIT, GELD UND SCHONEN DIE UMWELT

    Der A15 ist mit allen ES-Funktionen ausgestattet, wodurch die Entfeuchtung für jede Situation optimiert werden kann. Der A15 ist auch mit Corroventas SuperVision® 2.0 kompatibel, mit dem die Entfeuchtung aus der Ferne am Computer, Tablet oder Smartphone gesteuert, gemessen und überwacht werden kann. Dies bietet eine hervorragende Kontrolle und einzigartige Möglichkeiten zur Optimierung der Entfeuchtung bei jedem einzelnen Projekt.

    VORZÜGE DES A15

    • Vierlochgerät mit separatem Luftstrom sowie einer Regenerations- und einer Optimierungs-Zone.
    • Hocheffizientes EC-GEBLÄSE, besonders leistungsstark, geräuscharm und energiesparend.
    • Filterwächter, der einen nötigen Filterwechsel anzeigt.
    • Passt durch eine Standardtüröffnung von 800 mm.
    • Passt auf eine Europalette, was den Transport erleichtert.
    • Rotorwächter, der einen Alarm ausgibt, wenn der Rotor anhält.
  • TECHNISCHE DATEN

    • Kapazität 20 °C, 60 % RF
    • 190 l/Tag
    • Trockenluftstrom
    • 1500 m3/h
    • Feuchtluftstrom
    • 475 m3/h
    • Wärmeleistung
    • 9,3 kW
    • Anschlussleistung
    • 10 kW
    • Prozessluftstutzen
    • 250 mm
    • Trockenluftstutzen
    • 250 mm
    • Feuchtluftstutzen
    • 160 mm
    • Regenerationsstutzen
    • 160 mm
    • Sicherung 3x230/400V 50 Hz
    • 16 A
    • Gewicht
    • 162 kg
    • Abmessungen (L x B x H), ohne Stutzen
    • 1000 x 670 x 988 mm
    • Artikelnummer
    • 1004690
  • Entfeuchtungsprinzip A15

    Die Prozessluft wird in das Gerät gesaugt und passiert den Rotor (1), wo sie entfeuchtet wird. Die entstehende Trockenluft wird weiter in das Prozessluftgebläse gesaugt (2) und über den Trockenluftstutzen aus dem Gerät gedrückt (3).

    Zeitgleich zur Entfeuchtung wird Regenerationsluft über einen separaten Stutzen in das Gerät gesaugt und passiert zunächst den Rotor in der sogenannten Optimierungs-Zone (4). Der hier befindliche Teil des Rotors wurde gerade regeneriert und ist noch warm. Dadurch wird die Regenerationsluft erwärmt, während sich der Rotor abkühlt. Diese Energierückgewinnung steigert die Effizienz des Gerätes.

    Die erwärmte Regenerationsluft gelangt daraufhin durch die Regenerationsheizungen (5) und passiert anschließend erneut den Rotor, um ihn zu regenerieren und die adsorbierte Feuchtigkeit auszutreiben. Die entstehende Feuchtluft wird in das Regenerationsgebläse gesaugt (6) und anschließend über den Feuchtluftstutzen aus dem Gerät gedrückt (7).

ERGÄNZENDE PRODUKTE